Die Erlanger Blockflötenmedaille

Blockfloetenmedaile-1Seit 2008 gibt es an der Städt. Sing- und Musikschule die Erlanger Blockflötenmedaille.

Aus einem vom Blockflötenkollegium zusammengestellten Katalog sucht sich jedes Kind gemeinsam mit seiner Lehrkraft das passende Stück aus. Es hat die Auswahl aus 7 verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die jeweils durch eine Farbe repräsentiert werden, von gelb bis dunkelgrün. Dieses Stück wird dann einer Jury vorgespielt.

Blockfloetenmedaile-22016 fand sie zum 9. Mal statt. Dabei wurden 309 Medaillen von unseren knapp 600 Blockflötenschülerinnen und -schülern erspielt.
Die Kinder nehmen mehrmals daran teil, viele von ihnen wollen gerne eine Medaille in jeder Farbe erspielen.
14 Lehrkäfte und 2 Helferinnen bilden die Juryteams in den
Räumen der Sing- und Musikschule.

Die meisten Schülerinnen und Schüler wollen wissen, wo sie stehen, wollen ihren Leistungsstand kennen. Sie wollen dabei ihre eigene Leistungsfähigkeit selbst einschätzen und sich gemeinsam mit der Lehrkraft eigene Ziele setzen. Hierfür bietet die Sing- und Musikschule den passenden Rahmen.

Termin für die nächste Blockflötenmedaille ist am 18. März 2017.

Erlanger Blockflötenmedaille 2014

Städtische Sing- und Musikschule

Friedrichstraße 35
91054 Erlangen

Tel.: 09131/86-2857
Fax: 09131/86-2364

Zu finden auf
facebook



Anmeldeformular



Entgeltordnung

logo erlangenpass klein


Mitglied im:
VBSM - Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e.V.vdm-neu-1