Navigation überspringen Zur Navigation Zur Metanavigation

Video: Jens Magdeburg stellt sich vor

Jazz- und Rockpiano

Beginnend mit dem Ragtime Ende des 19. Jahrhunderts entwickelten sich in dieser Musiktradition verschiedene Klavierstilistiken, die heute unter dem Begriff der Jazz- und Popularmusik zusammengefasst werden.

Beispielhaft sind dies Blues, Boogie Woogie, Rock, Jazz, Latin oder Swing, die eine andere Interpretation erfordern wie das Repertoire der klassischen Musik und eigene musikalische Idiome ausgeprägt haben.

Die Arbeit an entsprechenden Notentexten, die Begleitung von Songs anhand einer Melodiestimme mit Akkordsymbolen sowie der Bereich der Improvisation und der Harmonielehre bilden die Schwerpunkte im Bereich Jazz- und Rockpiano.

Es besteht grundsätzlich bei Eignung auch die Möglichkeit, in der „Groovemaker Big Band“ oder der Combo „Rhythmcats“ mitzuwirken.

Infos zum Fach Jazz- und Rockpiano

 

Unterrichtsform: Einzelunterricht, in Ausnahmefällen Gruppenunterricht mit 2 Schülern

Eintrittsalter: ab 12 Jahren, Jugendliche und Erwachsene 

Unterrichtsort: Musikschulgebäude


Alle Tasten-Angebote …