Navigation überspringen Zur Navigation Zur Metanavigation

Ensembles an unserer Musikschule

Komm, wir spielen zusammen!

Unsere größeren und kleineren Ensembles stellen das Herz der Sing- und Musikschule dar. Auch wenn es in Zeiten des G8 immer schwieriger wird, einen gemeinsamen Probentermin zu finden, hat sich die Anzahl der Ensembles in den letzten Jahren erhöht. Kinder und Jugendliche, die bei uns Instrumentalunterricht haben, dürfen kostenlos teilnehmen, andere zahlen ein Jahresentgelt von 114 Euro.

Aus dem Strukturplan des VdM:

Ensemblefächer sind in allen Leistungsstufen integraler Bestandteil des ganzheitlichen Konzepts der öffentlichen Musikschule. Das Zusammenspiel muss in seinen Techniken und Regeln ebenso erlernt und geübt werden wie Instrumentalspiel und Singen selbst. Erst die Befähigung dazu ermöglicht eine eigenständige Beteiligung am aktiven Musikleben. Im gemeinsamen Musizieren werden kommunikative und soziale Kräfte, die zum Wesen der Musik gehören, erlebbar, wirksam und lernbar.

Kontinuierliche Ensemblearbeit bildet daher an der Musikschule mit dem Unterricht im Instrumentalfach eine aufeinander abgestimmte Einheit und stellt ein herausragendes Merkmal öffentlicher Musikschularbeit dar. Eine Vielzahl instrumentaler Ensembles unterschiedlicher Besetzungen und stilistischer Prägungen gehört daher zum verbindlichen Unterrichtsangebot der Musikschule.


Akkordeon-Orchester

Das Akkordeon-Orchester setzt sich hauptsächlich aus Schülerinnen und Schülern der Sing- und Musikschule zusammen.


EPS BigBand

Unsere Bläserklasse an der Ernst-Penzoldt-Mittelschule. Als eine der ersten neuen Ganztagesschulen in Bayern hatten wir das pädagogische Konzept des Musizierens mit der ganzen Klasse.


Percussion für alle

Ein offenes Angebot von Drums- und Percussionprofi Pauls Andersons.


Zaubergeigen

Die „Zaubergeigen“ sind das Kinderorchester der Sing- und Musikschule Erlangen aus 20 Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren zusammen.


Blockflötenorchester

Im Blockflötenorchester mitzuwirken ist ein ganz besonderes Erlebnis! Hier spielen Lehrkräfte gemeinsam mit fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern auf zum Teil außergewöhnlichen Instrumenten.


Gemischtes Bläserensemble

Wir spielen von Rock'n'Roll über Latin und Jazzrock bis Klassik alles auf Holz- und Blechblas-Instrumenten sowie Schlagzeug.


Jugendorchester

Ein Angebot für die im Kammermusikkreis ausgebildeten fortgeschrittenen „Orchestermusiker“ und interessierte fortgeschrittene Schüler außerhalb der Musikschule.


Rhythmcats

Die „Rhythmcats“ sind ein Jazzensemble für Jugendliche und junge Erwachsene mit Lust an grooviger Musik.


Weitere Ensembles

Auch für viele weitere Instrumentengruppe bieten wir Ensembles an, wie etwa für Klarinette oder Viola da Gamba.


CanteMania – der Jugendchor

Im CanteMania-Jugendchor singen Sängerinnen und Sänger im Alter von 11 bis 14 Jahren mehrstimmig deutsche Popmusik und schöne Songs. Regelmäßig gibt es Auftritte oder Workshops.


Groovemaker BigBand

Die Groovemaker BigBand arbeitet mit jazz-interessierten Jugendlichen und Erwachsenen an verschiedensten Arrangements in klassischer Big-Band-Besetzung aus Rhythmusgruppe, fünf Saxophonen und je vier Trompeten und Posaunen.


Kammermusikkreis

Zwei Geigen und ein Cello, vielleicht auch etwas mehr – so üben wir erstes Zusammenspiel im Kammermusikkreis.


Singen für alle

Zum offenen Angebot „Singen für alle" musst du nichts anderes mitbringen als deine Stimme! Für alle Menschen ab 15 Jahren.


Samba für alle

Samba für alle ist ein Angebot für Menschen von 9-99 Jahren, die Lust am Ausprobieren und Vertiefen von Rhythmus mit und ohne Percussion-Instrumente haben. Vorkenntnisse sind nicht nötig.