Blockflöte

Gewinnerinnen der Blockfötenmedaille 2015Eine fürwahr „große Familie" sind die 20 cm bis 170 cm großen Blockflöten. Hierzu gehören Sopran-, Alt-,
Garklein-, Sopranino-, Tenor-, Bass-, Großbass- und Subbassblockflöte. (Wir verwenden Flöten mit barocker Griffweise.)

Es sind zahlreiche Leihinstrumente aller Größen ab Tenorflöte vorhanden, sogar ein Renaissance-Consort ermöglicht das Eintauchen in die fantastischen Känge des künstlerischen Blockflötenspiels. Wir bieten nun zwei Wege an, Blockflöte zu lernen. Welcher der jeweils passende ist, kann anhand folgender Aussagen ausprobiert werden:

  • neuer-GrossbassJa, ich möchte Blockflöte lernen. Das Instrument interessiert mich, ich mache gerne schnelle Fortschritte, werde am liebsten individuell gefördert. Dann melde ich mich für Kleingruppen- oder Einzelunterricht im Sekretariat des Musikschulgebäudes an. In diesem Falle kann ich auch schon ab einem Alter von 5 Jahren nach oder parallel zur musikalischen Früherziehung beginnen. In Ausnahmefällen findet der Unterricht auch in der Zweigstelle statt.
  • Ja, ich möchte Blockflöte lernen. Mir ist ein wohnortnahes, kostengünstiges Angebot wichtig. Dann melde ich mich an den Grundschulen für den Großgruppenunterricht an. Hier schließe ich mich dem Lerntempo der Gruppe an. Da kann ich dann erst mal ausprobieren, ob es mir Spaß macht, und später in den Kleingruppen- bzw. Einzelunterricht wechseln oder in den Spielkreis gehen.

Unsere Projekte:

Unterrichtsform: Einzel-, Klein- und Großgruppenunterricht
Eintrittsalter: ab 5 Jahre
Unterrichtsorte Musikschulgebäude (nur Einzel- und Kleingruppenunterricht)
Lehrkräfte:

Bärbel Hanslik, Michael Webert, Margarete Wittenberg

Zweigstellen:

Adalbert-Stifter-Schule: Christiane Ballmann, Petra Hahn, Margarete Wittenberg

Grundschule Brucker Lache: Thomas Englert

Grundschule Büchenbach: Christina Schäfer

Grundschule Dechsendorf: Antje Wehrmann

Grundschule Frauenaurach: Jörg Beckenbauer, Heike Morneburg

Friedrich-Rückert-Schule: Anja Puthawala

Heinrich-Kirchner-Schule: Thomas Englert, Michael Webert

Hermann-Hedenus-GS: Norbert Kreiner, Michael Webert

Loschgeschule: Anja Puthawala

Michael-Poeschke-Schule: Claudia Hirschmann, Michael Webert

Mönauschule: Thomas Englert

Pestalozzischule: Bärbel Hanslik

Grundschule Tennenlohe: Tina Groth

Städtische Sing- und Musikschule

Friedrichstraße 35
91054 Erlangen

Tel.: 09131/86-2857
Fax: 09131/86-2364

Zu finden auf
facebook



button online-anmeldung cmyk print



Infos zur Anmeldung

Widerrufsformular

Allgemeine Bedingungen

Entgeltordnung

Grundfächer-Flyer

Zweigstellen-Flyer

Instrumentalunterricht-Flyer

logo erlangenpass klein

 

Mitglied im:
VBSM - Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e.V.vdm-neu-1