Über das Singen

Singen im Chor

singende-kinder-fuer-webMusik und Gesang sind seit Menschengedenken wesentlicher Bestandteil des Lebens. Singen stellt das natürlichste Musikinstrument eines jeden Menschen dar. Im Singen liegt die persönlichste Ausdruckskraft, die vorstellbar ist. Und: Kinder singen grundsätzlich gern!

Das Erlanger Konzept von Sing- und Musikschule ist einzigartig in Deutschland: Jede Grundschule verfügt über eine eigene Zweigstelle der Musikschule, und in jeder Zweigstelle sind die Kinderchöre Bindeglied zwischen allen musikalischen Aktivitäten. Das heißt: Jede Grundschule bietet Chorsingen ab der 2. Jahrgangsstufe an.

Durch neueste Hirnforschung ist inzwischen erwiesen, wie nützlich für die Entwicklung junger Menschen das Musizieren, insbesondere das Singen ist. Dr. Michael Fuchs (Leipzig) beweist, dass durch das (Chor-) Singen Geduld, Selbstkritikfähigkeit und Selbstreflexion trainiert werden. Selbst der Spracherwerb, emotionale Kompetenzen und Sozialfähigkeit werden bei singenden Jugendlichen besser ausgebildet als bei sängerisch unaktiven. Menschen, die als Erwachsene Stimmprobleme bekommen, sind häufig „Nichtsänger" (Andreas Mohr).

Die KinderchorleiterInnen unserer Musikschule sind alle sehr erfahren und arbeiten nach neuesten pädagogischen Grundsätzen. Die Kinder lernen viele traditionelle Lieder und damit Lebensumstände aus früherer Zeit kennen. In gleicher Weise wird neues Liedgut gepflegt. Heutzutage ist ein Kinderchor nicht ohne Bewegung und Bodypercussion denkbar. Diese modernen Elemente führen dazu, dass Kinder einen großen Liederschatz persönlich in Besitz nehmen und damit fest verbunden sind. Großprojekte wie Weihnachtsmusicals u. ä. führen manchmal die Kinder verschiedener Schulen zusammen und bieten eine zusätzliche, wenn auch aufwändige Abwechslung.

Claudia Hirschmann,
Zweigstellenleiterin der Michael-Poeschke-Schule 

Unterrichtsform: Gruppenunterricht
Eintrittsalter: ab der 2. Jahrgangsstufe
Unterrichtsorte/Lehrkräfte:

Adalbert-Stifter-Schule: Maria van Eldik
Grundschule Brucker Lache: Maria van Eldik

Grundschule Büchenbach: Claus Keller
Grundschule Dechsendorf: Stephanie Franke
Grundschule Frauenaurach:
Jörg Beckenbauer
Friedrich-Rückert-Schule: Anja Puthawala
Heinrich-Kirchner-Schule:
Thomas Englert
Hermann-Hedenus-Grundschule:
Norbert Kreiner
Loschgeschule: Maria van Eldik
Michael-Poeschke-Schule: Claudia Hirschmann
Mönauschule: Claus Keller
Pestalozzischule: Heike von Issendorff
Grundschule Tennenlohe:
Maria van Eldik

Städtische Sing- und Musikschule

Friedrichstraße 35
91054 Erlangen

Tel.: 09131/86-2857
Fax: 09131/86-2364

Zu finden auf
facebook



button online-anmeldung cmyk print



Infos zur Anmeldung

Widerrufsformular

Allgemeine Bedingungen

Entgeltordnung

Grundfächer-Flyer

Zweigstellen-Flyer

Instrumentalunterricht-Flyer

logo erlangenpass klein

 

Mitglied im:
VBSM - Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e.V.vdm-neu-1